Hydrantenprüfsystem

/Hydrantenprüfsystem
Hydrantenprüfsystem2018-11-22T14:02:09+00:00

Hydrantenprüfsystem

Zur Prüfung der Leistungsfähigkeit gemäß DIN 3222 / DVGW TR W 331

  • Magnetisch induktive Durchflussmessung (MID)
  • Datenlogger DpKit-Mini wasser-und staubdicht, auch in geöffnetem Zustand
  • Extrem lange Gebrauchsfähigkeit, erweiterbar und updatefähig
  • Kombinierbar mit bereits vorhandenen mikromec® Druckprüfsystemen
  • Verschleißfrei, da keine beweglichen Teile
  • Wartungsintervalle 6 Jahre für die Messzelle
  • Gerät ebenfalls für Lecksuche geeignet
  • Ohne PC anwendbar
  • Mit Drucksonde am Datenlogger (optional), Dichtheitsprüfungen durchführbar
  • Transportkiste (optional) für Schutz und Sicherheit auf allen Wegen

Hydrantenprüfystem mit integriertem mikromec® Datenlogger

Für Hydranten muss die Leistungsfähigkeit gemäß DIN 3222 / DVGW TR W 331 nachgewiesen werden. Dies ist von Bedeutung für die mögliche Löschwasserentnahme durch die Feuerwehr und natürlich auch für Nachweiszwecke bei Versicherungen.

Die  Leistungsfähigkeit wird durch eine große Entnahmemenge unter Berücksichtigung des zur Verfügung stehenden Drucks attestiert. Es muss im Allgemeinen nachgewiesen werden, dass bei der geforderten Menge ein Mindestdruck gewährleistet ist.

Das DVGW Regelwerk beschreibt im Arbeitsblatt W 392 die Überprüfung von Hydranten. Der Löschwasserbedarf ist im Arbeitsblatt W 405 definiert.

Optionen: mikromec® App, Auswertesoftware und Schulungen

mikromec AppSchulungen Wasser- und GasleitungsprüfungMM Grafix Auswertesoftware
Messbereich Durchfluss 0 … 200 m³/h
Auflösung 0,1 m³/h
Messbereich Druck 0 … 20 bar
Durchgang 3 Zoll, DN80
Anschlüsse B-Schlauch, DN80
Maße B x L x H: = 40 cm x 60 cm x 45 cm
Gewicht gesamt ca. 40 kg, Datenlogger ca. 3 kg
Messintervall 1 Sekunde bis 1 Stunde
Speicher 500.000 Messwerte, 18 Prüfungen
Protokollform PDF, Export nach Microsoft Excel®
Ergebnisse max. Druck / max. Durchfluss, Durchfluss bei Restdruck
• Informationsblatt: Hydrantenprüfsystem ⇒ PDF [ca. 540 KB]
Hydrantenprüfsystem